Abendgarderobe

 Ein Cocktailkleid ist eine gute Wahl für wichtige Familienfeiern wie Hochzeiten oder Jubiläen. Aktuelle Trends präsentieren verschiedene Modelle von Kleidern, die für verschiedene gesellschaftliche Anlässe bestimmt sind. Eines ist seit Jahren sicher - eine Dame im Cocktailkleid sollte sich besonders fühlen. Bei welchen Modellen lohnt es sich, in diesem Frühjahr auf einen luftig-leichten Look zu setzen? Die Antwort sollte in den kommenden Neuheiten und unsterblichen Klassikern gesucht werden.
Der Hauptzweck eines Cocktailkleides waren die sogenannten Cocktailpartys, die sich durch einen weniger offiziellen Charakter auszeichneten. Damen mit dem Bedürfnis nach abendlicher Eleganz schätzten schnell die Möglichkeiten, die Cocktailkleider boten. Ihr Charakter wurde durch den Grad der Eleganz der Stoffe und die Länge des Schnittes bestimmt. Je nach Formalität der Party änderte sich die Länge des Kleides von maxi bis midi. Obwohl Kleider, die die Knöchel bedecken, repräsentativ für die Abendmode sind, sind Kleider, die etwas über den Knöchel reichen, ein ideales Beispiel für Kleidung für einen weniger formellen Anlass. Es hängt von der Art einer solchen Party, der Grad der Formalität einer Frau Outfit. Wenn wir zu einer Firmenveranstaltung gehen, sollten wir den Dresscode des Unternehmens berücksichtigen.  
Eine sichere Wahl des Outfits für eine Cocktailparty ist ein klassisches Kleid, das frei mit interessanten Accessoires kombiniert werden kann. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Vorzüge der Figur dezent betont werden. Birnenförmige Damen sollten die schlanke Taille betonen und das Material sollte frei auf die Hüften fließen. Die Idealfigur ist eine Sanduhr, die sich alles erlauben kann. Damen, die keine klar definierte Taille haben, sollten dagegen auf Kuvert-Ausschnitte und V-Ausschnitte setzen. In jedem Fall ist es wichtig, die unerwünschten Elemente zu maskieren und die gewünschten Vorteile freizulegen. Bei der Damenbekleidung lohnt es sich, auf schicke Ökonomie zu setzen. Das Cocktailkleid soll die Schönheit schmücken, nicht überwältigen, also hüten Sie sich vor zu knappen Schnitten.
Werfen wir einen Blick auf die interessantesten Vorschläge für Cocktailkleider. Faltenkleider sind eine zeitlose Angelegenheit. Vertikale Falten machen optisch schlanker, und die dazu passende Midi-Länge kaschiert effektiv Makel. Gepaart mit einem breiten Gürtel mit großer Schnalle ist das eine formale und interessante Angelegenheit. Damen, die Freiheit und lockere Schnitte schätzen, werden dagegen an sehr eleganten, kürzeren Oversize-Modellen mit dekorativen Ärmeln Gefallen finden. Auf der anderen Seite werden Damen, die phänomenal aussehen wollen, auf Schnitte mit Ballonärmeln achten, die die Schultern betonen, und auf Umschlagbänder, die Unvollkommenheiten in der Taille verbergen.
Die Damenkollektion der Marke umfasst sowohl Büro- und formelle Kleidung, als auch Designs für besondere Anlässe. Alle Damen, die auf der Suche nach zeitloser Eleganz sind, werden sich sicherlich in mehr als einen Schnitt von Kleidern verlieben, die mit Liebe für die weibliche Schönheit entworfen werden.